Padoan Öl- und Dieseltanks

Als Hersteller von Öl-, Dieselkraftstoff- und Kombitanks für kommerzielle Nutzfahrzeuge und Maschinen ist Padoan weltweit bekannt. Das Familienunternehmen Padoan wurde 1937 gegründet. Die Padoan Gruppe wird vom italienischen Hauptsitz mit Tochtergesellschaften in Deutschland, der Schweiz und Chile geleitet. Durch den starken Fokus auf Entwicklung, Innovation und neuen Technologien stellt sich Padoan den sich immer ändernden Marktanforderungen. Padoan bietet eine breite Standardproduktepalette im italienischen Design und in verschiedenen Materialien wie Stahl, Alu und Edelstahl.


Rohmaterial für den Automotivsektor

Das von Padoan verwendete Material gepaart mit der entsprechenden Oberflächenveredelung garantiert eine längere Lebensdauer und Beständigkeit gegen Korrosion.


Automatisierter Schweissprozess

Schweissroboter mit Schutzgasverfahren gewährleisten eine einwandfreie, saubere und fehlerfrei Verschweissung. Durch den automatisierten Prozess wird die Verschmutzung im Innern des Behälters minimiert und vereinfacht die Reinigung nach der Verarbeitung.


Lackierverfahren

Um einen optimalen Schutz gegen aggressive Mittel zu gewährleisten, werden alle Stahltanks serienmässig im Pulververfahren mit einer Schichtdick von 70 bis 180 μm beschichtet.


Qualitätskontrolle

Alle Einzelkomponenten der Tanks, einschliesslich Halterungen und Spannbänder, werden auf einer speziell entwickelten Prüfmaschine auf Risse geprüft. Nach dem Schweissprozess wird jeder einzelne Tank mittels Heliumtechnologie auf Leckage geprüft. Mit diesem Prüfverfahren können mikroskopisch kleine Leckagen lokalisiert werden. Jeder Tank wird nach bestandenem Test gekennzeichnet und freigegeben.


Multifunktionale Montage

Die Spannbänder von Padoan-Tanks in Edelstahlausführung sind resistent gegen Witterungseinflüsse und Korrosion. Um eine korrekte Montage der Tanks an das Chassis zu gewährleisten, sind alle Chassisbefestigungen mit Befestigungsbohrungen für die unterschiedlichsten Chassislieferanten versehen. Zwischen Tank und Befestigung werden speziell konzipierte Kunststoffbänder aus EPDM eingelegt, dies verhindert Verletzungen an Händen und den Oberflächenbeschichtungen durch scharfe Kanten. Das EPDM- Schutzband ist für einen weiten Temperaturbereich von -45°C bis +150°C ausgelegt. Dieses System garantiert eine vibrationsarme Befestigung der Tanks und trägt im Wesentlich zu einer längeren Lebensdauer bei.


Auslieferung

Jeder einzelne Tank wird vor dem Verpacken nochmals visuell geprüft und von Hand gereinigt. Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, erhält jeder Tank eine Serien-nummer. Die kostenlose individuelle Verpackung der Tanks und Komponenten vermeidet Transportschäden. Jedem Tank und Befestigungssatz wird die entsprechende Montageanweisung mit hilfreichen Erklärungen für eine schnelle und fachmännische Montage beigelegt.





Wir leben Technik.