Mark Hydraulik: Gute Qualität kann so leicht sein!

Die ultraleichten Hydraulikzylinder vom österreichischen Unternehmen Mark Hydraulik GmbH sind zwischen 30 und 70 Prozent leichter als vergleichbare marktübliche Zylinder.


Kennwerte

MARK entwickelt und konstruiert Hydraulikzylinder für gewichtssensible Anwendungen. Ob doppelwirkende oder Plungerzylinder - Masse, Druck, und vieles mehr.


Simulation

In einem Zylinder herrschen pulsierende Kräfte. Das Kernstück der Entwicklung ist es, mit Leichtbauweise dieser enormen dynamischen Belastung standzuhalten.

Um ein Produkt wie diesen ultraleichten Hydraulikzylinder herzustellen, setzt MARK auf ein Team aus Technikern, Metallurgen, Partnern aus der Industrie, Spezialisten für Kunststoff und auf wissenschaftliche Forschungsinstitute. Computerunterstützte Simulationen verkürzen die Entwicklungszeit.


Carbon schafft den Gewichtsvorteil!

Es gibt keinen Bereich beim Zylinder, der nicht kritisch auf seine Gewichtseinsparungsmöglichkeit hinterfragt wird. Carbon und dessen Verarbeitung ist einer der Kernkompetenzen von MARK. Bei der Auswahl von Ersatzmaterialien für herkömmlichen Stahl setzen wir auf das Spezialwissen der Metallurgen von MARK. Jahrzehntelange Erfahrung wird hier genutzt.


Spezifische Werte




Wickelmaschine
Wickelmaschine

Kundenvorteile

  1. Spart Gewicht Ultraleichte Hydraulikzylinder sind 30 bis 70 Prozent leichter als vergleichbare marktübliche Zylinder. Wissenschaftliche Berechnungen, Prüfstandtests und Praxis-Einsätze im rauen Alltag belegen das hervorragende Gebrauchsverhalten.

  2. Spart Kosten Durch eine höhere Funktionalität und Energieersparnis der Anwendung können langfristig Kosten gespart werden.

  3. Korrosionsfrei Carbonzylinder sind korrosionsfrei. Vor allem für chemische und maritime Anwendungen bedeutet das enorme Vorteile in Bezug auf Verschleiss und Kosten.

  4. Reduziert Emissionen Carbonhydraulikzylinder sind zwischen 30 und 70 Prozent leichter als marktübliche Zylinder. Für sämtliche Anwendungen ergeben sich also durch die leichtere Grundkonstruktion höhere Reichweiten, geringere Betriebskosten und eine enorme Steigerung der Energieeffizienz.


Prüfstand

Um die Entwicklungsschritte und die fertigen Endprodukte prüfen und testen zu können wurde ein Prüfstand gebaut, der unter anderem für Kältetests ausgestattet ist.



Programmgesteuerte Belastung des Zylinders:

  • Druck bis 550 bar

  • Gegendruck (kolben-, stangenseitig)

  • Knicktest

  • Kältetest

  • Zyklen

  • Hub

  • Kolbengeschwindigkeit

  • Aufzeichnung

  • Archivierung

  • Auswertung







Wir leben Technik.