Anhänger mit Gemüse-Ernteband von BECK AG Kirchberg mit Forrer Hydraulik

Die Beck AG in Kirchberg ist mit einer spezifischen Anfrage auf uns zugekommen: Sein Kunde, ein Gemüseproduzent hatte die Anforderung an ein Gemüseband, welches das Gemüse schont. Da es auf dem Markt noch kein Ernteband gab, das diese Anforderungen erfüllen konnte, hat die Beck AG ein Förderband mit Kacheln entwickelt, damit das Erntegut nicht an den Seitenwänden des Erntebandes streif, was bei herkömmlichen Gummi-Förderbänden häufig der Fall ist.



Wir haben das Projekt gemeinsam mit der Beck AG umgesetzt und folgende Leistungen erbracht:

  • Hydraulikkomponenten für den komplexen Klappmechanismus des Bandauslegers und für den Bandantrieb

  • Auslegung des hydraulischen Fahrwerks, das mit einer zusätzlichen, herunterfahrbaren Achse ausgestattet wurde

  • Konfiguration des Ventilblocks und Anbindung an die elektrische Steuerung

  • Erstellung des Gesamthydraulikschaltplans



Wir haben Joel Mosimann, Projektleiter der Beck AG zu dem Projekt befragt.


Was sind die Vorteile dieses Erntebands?

  • Die Einrichtungszeit ist sehr optimiert und das Band kann durch eine Person komplett im Alleingang hydraulisch eingerichtet werden.

  • Die Band-Arbeitshöhe kann der Kultur angepasst werden und der Winkel vom Ernteband zum Anhänger kann verstellt werden. Die Arbeitshöhe auf dem Anhänger kann unabhängig von beispielsweise dem Gebinde angepasst werden. Mittels hydraulischen Fahrwerks kann so das Ernteband der Topographie angepasst werden und die Anhänger-Plattform kann waagerecht nivelliert werden.

  • Das Band kann mit diversen Optionen bestückt und nachgerüstet werden – so kann auf wechselnde saisonale Nachfragen schnell, preiswert und herstellernah reagiert werden.

  • Das Band läuft über einen Soft-Start an, wodurch die Komponenten sowie die Schnittware geschont werden. Zudem weist das Band einen automatischen Band-Stop mittels Kisten-/ Schnittwarenerkennung auf.

  • Die hydraulische und elektrische Versorgung sowie Bedienungseinheiten für den Traktor werden durch die Dachkonstruktion geführt. Die Verbindung geht also nicht über den Boden und die Schläuche liegen geschützt in einer mitlaufenden Energiekette, welche im Dach platziert ist.

  • Das ganze Ernteband kann seitlich verfahren werden. Dies erleichtert dem Mitarbeitenden das Kistenstapeln enorm, da dadurch die Arbeitswege kurz gehalten werden können.

  • Die Verschiebeeinheit ist nur einseitig aufgehängt ist, Fahrtrichtung links. Dies bringt den Vorteil, dass über die vorausgelegten Paletten gefahren werden kann.

  • Mittels Schwenkdeichsel kann der Anhänger mühelos in die Fahrgassen manövriert werden und das rückwärts anfahren wird erleichtert. Mit der Reifenregeldruckanlage inkl. Achsen-Durchführung kann der Luftdruck der Bereifung im Feld optimal angepasst werden, dadurch minimiert sich der Bodendruck um ein Vielfaches.

  • Um mehr Bodenkontakt herzustellen, kann im Feld ein Tastrad runtergefahren werden, welches optional hydraulisch angetrieben werden kann. Der Druck vom Tastrad wird proportional geregelt und die Stützlast auf die treibende Achse vom Traktor erhöht, damit der Bodendruck unabhängig von der Beladung verteilt wird.


Warum habt Ihr für dieses Projekt mit Paul Forrer realisiert?

Paul Forrer ist ein Begriff in der Landtechnik-Branche und dadurch auch bei den Endverbrauchern wie Gemüsebauern und Landwirten bekannt. Wenn in einem Verkaufsgespräch von einem etwas komplexeren Projekt der Punkt Hydraulik mit dem Lieferanten Paul Forrer verbunden werden kann, ist dies immer als ein Pluspunkt.


Was schätzt ihr an unsere Zusammenarbeit?

Die Mitarbeitenden sind im Feld erprobt. Sie kennen nicht nur den Zylinder vom Datenblatt oder der Offerte – Sie wissen auch, was damit geschieht und wie es in der Praxis läuft. Die Korrespondenz ist direkt und vertraut, man kann auf langjährige Mitarbeitende zählen. Komplexe Projekte werden aus einem Haus verwirklicht und Schnittstellen werden dadurch minimiert.


Über die Beck AG

Die Beck AG in Kirchberg BE bietet ein breites Anhängersortiment: Kommunal-, Gewerbe-, Landwirtschafts- und Industrieanhänger (auch zur Risikostreuung). Zudem entwickeln und konstruieren Sie Anhänger von Grund auf und bieten Reparaturen und Serviceleistungen aller Marken an.

www.beck-kirchberg.ch

Wir leben Technik.